Rick Schwartz – wie alles begann

Rick Schwartz ist ein Name, den man im Domainbusiness oft hört. Rick ist der Gründer und Betreiber der TRAFFIC Konferenz und ein early bird im Domaingeschäft. Wie viele andere Domainer interessiert es mich auch wie Rick angefangen hat. Ich habe ein wenig recherchiert und bin auf eine seiner Seiten Edit: Link geht leider nicht mehr gestoßen, auf der er selbst erklärt, wie alles anfing.

Dort beschreibt er, wie er seine erste Domain am 27. Dezember 1995 erworben hat. Auch ein Domainkauf aus Deutschland wird beschrieben. Hier hat Rick die Domain ass.com von einem Deutschen für 12.500 USD gekauft und war sehr nervös, das Geld per Vorkasse nach Deutschland zu schicken:

My next buy was a three letter domain (ass.com) that cost me $12,500. I had to send the money to Germany and PRAY that I would actually get the domain. Time was so crucial that I had no choice.

Insgesamt sehr lesenswert und im typischen Rick Schwartz Stil geschrieben.

Kommentare

2 Kommentare zu “Rick Schwartz – wie alles begann”
  1. Christoph sagt:

    der link geht bei mir leider nicht. seite down ? oder falscher link?

  2. admin sagt:

    Ja, der Link geht leider nicht mehr. Die Seite wurde neu aufgesetzt und designed.

Sprich Dich aus!

Sag mir Deine Meinung zu diesem Thema: